Whatsapp für Vereine: 10 entscheidende Tipps

Whatsapp-fuer-Vereine_10-Tipps_Blogbeitrag_roduner-com.ch_Thurgau

WhatsApp ist in jedem Verein ein beliebtes Mittel der Kommunikation. Das hat gute Gründe: Der Messengerdienst steht kostenlos zur Verfügung, er erlaubt das Einrichten von Gruppen und ermöglicht es damit, Hinweise, Neuigkeiten und Tipps sehr schnell und doch persönlich zu versenden. In diesem Beitrag möchte ich auf die Vorteile und Möglichkeiten näher eingehen.

10 entscheidende Argumente für WhatsApp

Fast jede Person nutzt auf ihrem Smartphone heutzutage den Messenger WhatsApp. Die App ermöglicht nicht nur das Versenden von Texten inklusive zahlloser Emojis, sondern auch von Sprachnachrichten, Videos und Fotos. Das macht den Nachrichtenaustausch emotional und persönlich. Genau darauf kommt es unter Vereinsmitgliedern an: Schließlich haben sie sich wegen ihrer Leidenschaft für eine beliebte Tätigkeit zusammengeschlossen. Die folgenden Argumente sprechen für die WhatsApp-Nutzung:

  • Die Mitglieder werden motiviert, das fördert ihr Engagement.
  • Fans können sich identifizieren.
  • Das Interesse von Sponsoren/Sponsorinnen wird viel besser geweckt.
  • Die Beteiligten in einer Gruppe halten besser zusammen.
  • Die Nachrichten und Infos landen direkt bei den Empfänger/innen, gänzlich ohne Streuverlust.
  • Neue Nachrichten werden meistens in Echtzeit gelesen.
  • Die WhatsApp-Gruppenfunktion kann das Image eines Vereins und damit seine Erfolge stärken.

Im Folgenden präsentiere ich Ihnen zehn Ideen, wie Sie im Verein WhatsApp nutzen können.

Idee #1: Austausch von Neuigkeiten

In jedem Verein gibt es ständig etwa Neues: das Programm der Jahreshauptversammlung, das Bestehen von Qualifikationen, Regeländerungen oder der Vertrag der neuen Trainerin… Ein WhatsApp-Newsletter wird immer gern gelesen. Dafür gibt es übrigens eine sehr coole Online-Lösung, für die es nicht mal eine eigene Telefonnummer braucht: WhatsBroadcast. Das hat allerdings auch seinen Preis und lohnt sich nur für grössere Vereine mit entsprechendem Budget.

Idee #2: Liveticker

Wenn Mitglieder bei einem Event per Liveticker auf dem Laufenden gehalten werden, fördert das die interne Kommunikation. Sie fiebern mit und fühlen sich ganz und gar zugehörig. Wenn es einen Livestream gibt, lässt sich sogar dessen Link verschicken.

Idee #3: Kommunikation im Team

Der ortsunabhängig Austausch ist für die engagierten Mitglieder ungemein wichtig. Sie teilen Fortschritte und feiern sie gemeinsam, auch wenn sie sich aktuell nicht sehen können. Aber auch wichtige Meldungen etwa über Ausfälle werden rechtzeitig geteilt.

Idee #4: Fan-Chat

Auch die Fans tauschen sich per Messenger aus und bilden für ihren Lieblingsverein sogar eigene WhatsApp-Fangruppen. Mit diesen können sich die Vereinsmitglieder austauschen, denn das bindet die Fans und schafft einen ungemein wertvollen, direkten Dialog.

Idee #5: Einladungen zu Events und Spielen

Gerade Sponsoren und Fans, aber auch Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen lassen sich mit der WhatsApp-Gruppenfunktion sehr unkompliziert zu Events und Spielen einladen. Die Nachricht erscheint direkt auf ihrem Display und wirkt damit sehr persönlich.

Idee #6: Koordination von Terminen

Das Koordinieren der Vereinstätigkeit ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Hierbei ist der Messengerdienst Gold wert. Die Mitglieder und Fans sind in der Regel sehr dankbar, wenn sie unkompliziert an Termine erinnert werden.

Idee #7: Organisationsaufgaben

Teamausflüge und Fantreffen, Trainings und Workshops müssen organisiert werden. Die Planung solcher Veranstaltungen gelingt mit WhatsApp-Nachrichten optimal, denn zusätzlich zu Hauptgruppen lassen sich noch weitere Untergruppen erstellen. Allgemeine Informationen erhält die Hauptgruppe, spezielle Themen die Untergruppen.

Idee #8: Mehrwerte schaffen

Es gibt im Vereinsleben immer Fortschritte, Änderungen und interessante Mehrwerte wie ein neues Lied, eine neue Spielaufstellung oder eine neue Technik. Die Mitglieder freuen sich über Links zu solchen Themen.

Idee #9: Rabatte und Preise einfach kommunizieren

Wenn es Preisänderungen oder Rabattaktionen gibt, lassen sich diese per WhatsApp-Nachricht am schnellsten verbreiten. Solche Informationen sind nützlich und oft auch notwendig, dementsprechend dankbar sind die Empfänger/innen.

Idee #10: Wettbewerbe und Gewinnspiele

Natürlich lassen sich auch Gewinnspiele und Wettbewerbe mit dem Messengerdienst organisieren. Die Inhalte könnten vielleicht Trainingsmethoden, Schnappschüsse von Wettkämpfen oder die beste Story zum letzten Vereins-Event sein. Die Gewinnerbeiträge lassen sich wiederum sehr leicht auf die Vereinswebseite übertragen.

Möchten Sie und Ihr Team eintauchen in die Welt der Sozialen Medien? Ich gebe massgeschneiderte Kurse mit guten Inhalten zu fairen Preisen.

Mind-Map-Whatsapp-fuer-Vereine-10-gute-Gruende_roduner-com.ch
Klick aufs Bild vergrössert es (downloadbar).
Anmelden zum Newsletter
The following two tabs change content below.

Cristina Roduner

Kommunikation mit Rundumblick bei roduner communications
Ich bin Kommunikationsberaterin mit vielen Jahren Erfahrung und einer ordentlichen Portion Spass und Freude an meiner Arbeit. Im Laufe meiner Tätigkeit in Unternehmen, Organisationen und auf Agenturseite sammelte ich vielfältige Erfahrungen. Hier gebe ich Informationen und Wissenshappen gerne weiter. Haben Sie Fragen? Melden Sie sich ungeniert bei mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.