Facebook: Neue Features und Gruppen rücken ins Zentrum

Facebook-Mark-Zuckerberg-F82019_Zusammenfassung_Cristina_Roduner_Communications

An der jährlichen Konferenz zur Zukunft der Technologie kündigt Facebook stets spannende, neue Features an. So auch dieses Jahr. Ich habe für euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Am Ende des Beitrags findet ihr den Link zum ausführlichen Newsbeitrag von Facebook.

Mehr Privates, mehr Zwischenmenschliches

Mark Zuckerberg sprach auf der «F8» darüber, Facebook noch stärker als soziale Plattform aufzubauen und die Privatsphäre noch mehr in den Fokus zu setzen. Das hat auch Einfluss auf verschiedene Bereiche wie Facebook selbst und den Fb-Messenger, aber auch Instagram, WhatsApp und weitere Plattformen aus dem Facebook-Universum.

Messenger von Facebook

  • Schnellere App mit weniger Datenverbrauch und mehr Privatsphäre.
  • Gemeinsam mit anderen im Messenger Videos entdecken und anschauen und andere dazu einladen, dem Chat beizutreten, um die Videos ebenfalls anzuschauen.
  • Desktop-App für den Fb-Messenger! Geht für Windows und für Mac. Gruppenanrufe via Video, gemeinsam an Projekten arbeiten oder parallel zum Chat andere Dinge erledigen.
  • Bereich für Stories und Nachrichten von Familie und engsten Freunden.
  • Lead-Generierung via Fb-Messenger wird noch einfacher. Im Anzeigenmanager werden entsprechenden Vorlagen eingeführt. Termin-Vereinbarungen per Messenger buchen.

WhatsApp

  • Unternehmen bekommen die Möglichkeit, einen Business Katalog anzulegen und Produkte zu hinterlegen. Im Chat können diese präsentiert werden und sind für die Abonnenten sichtbar.

Facebook

  • Gruppen rücken massiv in den Mittelpunkt! Unter anderem dank neuem App-Design (genannt «FB5»). Das Design wird ab sofort in den Updates für Handys ausgespielt und kommt in den nächsten Monaten auch für die Desktop raus.
    • Neuer Gruppenbereich erleichtert das Entdecken von passenden Gruppen
    • Einfacher an anderen Orten innerhalb der App relevante Gruppenempfehlungen erhalten, z.B. Marketplace, im Gaming-Bereich, bei Facebook Watch. Ausserdem möglichen: Inhalte direkt über den News Feed in einer Gruppe zu teilen.
    • Neue Gruppeneinstellungen: Anonymität beim Posten in medizinischen Gruppen; Arbeitgeber-Vorlagen in Job-Gruppen zur Veröffentlichung von Stellenangeboten; Neue Chat-Funktion für Gaming-Gruppen, In Verkaufsgruppen während eines Facebook Live-Videos eine Bestellung aufgeben oder Fragen stellen.
  • Facebook-Dating. Potenzielle Partner/innen finden in der eigenen Community (Events, Gruppen, Friends); Neue App namens «Secret Crush»; Neue App namens «Meet New Friends». Man stimmt jeweils per Opt-In zu. Funktion wird auch in Gruppen integriert.
  • Marketplace (Update vorläufig nur für die USA): Wird erweitert um Versandbereich und Direktzahlung via Facebook.
  • Neuer Event-Bereich: Sehen, was um einen herum passiert, Empfehlungen erhalten, lokale Unternehmen entdecken und gemeinsam mit Freunden ein Treffen planen.

Instagram

  • Insta-Shopping für Creator: Produkte direkt innerhalb der App verkaufen, ohne diese verlassen zu müssen, inkl. integrierter Bezahloption durch Klick auf Symbol «Einkaufstasche».
  • Spenden sammeln über Instagram Stories danke Spenden-Sticker (derzeit nur in den USA verfügbar).
  • Neues Story-Design: Beliebte interaktive Elemente und Effekte können in Stories auch ohne Foto oder Video verwendet werden.

AV/AR und Oculus

  • «Portal» kommt noch dieses Jahr auf den Markt (Facebooks Version von Alexa)
  • WhatsApp und Facebook-Live wird in «Portal» integriert, inkl. End-zu-End-Verschlüsselung
  • Sprach-Funktion und Erweiterung der visuellen Funktionen für «Portal», teilweise in Zusammenarbeit mit Amazon.
  • Fotos können mittels SuperFrame zu «Portal» hinzugefügt werden, auch bald via neue App.
  • Virtual-Reality-Headsets – Oculus Quest und Rift S werden ab 21. Mai ausgeliefert.
  • Ausserdem wird «Oculus für Business» im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Vollständige Mitteilungen von Facebook:

Anmelden zum Newsletter

The following two tabs change content below.

Cristina Roduner

Kommunikation mit Rundumblick bei roduner communications
Ich bin Kommunikationsberaterin mit vielen Jahren Erfahrung und einer ordentlichen Portion Spass und Freude an meiner Arbeit. Ich unterstütze sie dabei, besser sichtbar zu werden in der Online-Welt. Wichtige Werkzeuge sind: Content Marketing, Social Media, Public Relations und einer grossen Portion Herzblut. Hier im Blog gebe ich Informationen und Wissenshappen gerne weiter. Haben Sie Fragen? Melden Sie sich ungeniert bei mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.