Facebook-Bewertungsfunktion: Keine Angst vor schlechten Bewertungen

Facebook-Bewertungen-was-tun-wenn-schlecht-roduner-communications-thurgau

Brauche ich Bewertungen? Und wie gehe ich damit um? Was tue ich, wenn jemand eine schlechte Bewertung hinterlässt? Ich habe für dich ein paar Infos zusammengetragen, damit du diese Fragen einfacher für dich beantworten kannst.

Falls du die Bewertungsfunktion auf deiner Fanpage deaktivieren willst, kannst du dies unter den Einstellungen > Templates und Tabs tun. Bedenke aber, dass damit dann wirklich keine Bewertung mehr möglich ist. Einzelne Bewertungen, die nicht deinen Vorstellungen entsprechen, können nicht von dir gelöscht werden. Du kannst Einsprache bei Facebook erheben, falls die Bewertung unwahr und rufschädigend ist.

Nun aber zu den verschiedenen Punkten rund um Bewertungen:

 

👉 Bewertungen haben Macht

Die meisten Menschen lesen vor dem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung die Online-Bewertungen. Das hat meistens relevant Einfluss auf ihren Kaufentscheid. Laut einer Studie von Deloitte sind 80 % der Kaufentscheidungen von Kundenrezensionen abhängig und über 70 % der Befragten gaben an, Hinweise auf Unternehmensrezensionen, die online erscheinen, an Familienmitglieder und Freunde weiterzugeben (Quelle).

👉 Wie umgehen mit Bewertungen?

Bitte schenke jeder Bewertung zeitnah Aufmerksamkeit. Immerhin hat sich eine Person die Zeit für eine Rückmeldung genommen. Gute Bewertungen likest du und bedankst dich dafür. Auf kritische Bewertungen bitte sachlich reagieren. Wenn etwas unwahr ist, sachlich darauf hinweisen. Berechtigte Kritik ernst nehmen. Bedenke, auch schlechte Bewertungen können Grundlage für gute Öffentlichkeitsarbeit sein. Gute Bewertungen kannst du auch mal auf deiner Fanpage teilen.

👉 Warum nicht jede Bewertung sichtbar ist für dich

Es kann sein, dass du Bewertungen hast, die du selbst als Admin deiner Seite gar nicht siehst. Dann hat die Person die Einstellung «nur Freunde» oder ähnliches gewählt.

👉 Bewertungen erhalten

Einfach so bewerten nicht viele. Du kannst aber beispielsweise nach Abschluss eines Auftrags fragen, ob dein Kunde/deine Kundin dich auf Facebook bewerten würde. Oder du bittest deine Kursteilnehmenden um eine Bewertung nach Abschluss des Kurses. Fanpages von physischen Orten (Läden, Restaurants, Fitness-Centers, Friseur, Partylocations etc.) können Kunden auch dazu motivieren, einen Check-In zu machen, das nächste Mal, wenn sie da sind. Facebook fragt dann automatisch, ob man die Fanpage auch gleich noch bewerten möchte. Und warum nicht auf die Papierservietten deines Restaurants gleich die Social Media Kanäle drucken, verbunden mit der Frage «Warst du zufrieden? Lass es uns wissen.»?

👉 Bewertungen auf Webseite integrieren

Jede Bewertung hat einen individuellen Code zum Einbetten auf deiner Webseite. Dazu einfach bei der entsprechenden Bewertung oben rechts auf die drei … Punkte klicken und «Einbetten» wählen. Diesen Code kannst du nun an der gewünschten Stelle deiner Webseite verwenden.

Nutzt du die Bewertungsfunktion selbst als Kundin oder Kunde? Und wie ist das bei deiner Fanpage? Was sind deine Erfahrungen mit Facebook-Bewertungen?

Nutzt du Social Media im Team? Dann hilft dir mein Beitrag rund um Social Media Guidelines für Mitarbeitende ganz konkret weiter.

The following two tabs change content below.

Cristina Roduner

Kommunikation mit Rundumblick bei roduner communications
Ich bin Kommunikationsberaterin mit vielen Jahren Erfahrung und einer ordentlichen Portion Spass und Freude an meiner Arbeit. Ich unterstütze sie dabei, besser sichtbar zu werden in der Online-Welt. Wichtige Werkzeuge sind: Content Marketing, Social Media, Public Relations und einer grossen Portion Herzblut. Hier im Blog gebe ich Informationen und Wissenshappen gerne weiter. Haben Sie Fragen? Melden Sie sich ungeniert bei mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.